Und der wirtschaftliche Nutzen?

Der wirtschaftliche Nutzen stellt sich immer dann ein, wenn ein Faserverbundbauteil auf Festigkeit und Gewicht optimiert wird, unabhängig von der jeweiligen Branche. Die Optimierung besteht in der lastgerechten Platzierung der Fasern, denn nur so ist ein minimales Bauteilgewicht zu erlangen. Signifikante Gewichtseinsparungen bis zu 50% sind bei membranartig belasteten Strukturen gegeben, können aber bei biegebelasteten Strukturen durch Sandwichkerne mit CFK- Deckschichten ebenso erreicht werden. Mit CAIOShell und CAIOLoadpath sind erstmals Berechnungsinstrumente verfügbar, die 2D- und 3D-Schalenstrukturen lastgerecht optimieren.