Tailored fiber placement: Lochscheibe

Optimierung mit CAIOShell: Lochscheibe unter Zug
Tailored fiber placement Lochscheibe
Extraktion der Fasern als Konturlinien aus einem dichten Faserfeld. 

3. Quadrant: v.Mises [MPa], CAIO startet stets von einem isotropen Spannungszustand und wird erst bei optionalen Iterationen orthotrop.
2. Quadrant: Die 1. Hauptspannungsrichtung ergibt integriert das 1. Faserfeld, aus welchem in Tecplot® durch Definition der Anzahl von Konturlinien beliebig viele Rovings extrahiert werden können.
4. Quadrant: Die 2. Hauptspannungsrichtung ergibt integriert das 2. Faserfeld, aus welchem in Tecplot® durch Definition der Anzahl von Konturlinien beliebig viele Rovings extrahiert werden können.
1. Quadrant: CAIO- Layup transparent.

In diesem Beispiel ist das Standard- Laminat [0/90] bezüglich des kritischen Querzugs ca. 47% (rechnerisch) ungünstiger als CAIO.